Über uns

Der Arbeitskreis » Gegen das Vergessen « besteht aus Bürgerinnen und Bürgern der Region, die ehrenamtlich Veranstaltungen zur historischen und politischen Bildung
organisieren. Diese sollen Menschen helfen, Rassismus und Unterdrückung im Alltag zu erkennen – und entschlossen entgegenzutreten. Ebenso wird die historische Verantwortung des Erinnerns aufgegriffen, denn diese ist, gerade im Bezug auf die aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklung in unserem Land und Europa, jetzt
wichtiger denn je.

Advertisements